Individuelles Training

Infos zum Erstgespräch

TrainerMario / Simona
Orti.d.R. bei euch zu Hause
TerminIndividuell
Dauerca. 120 Minuten
Kosten75€
Anfahrt (außerhalb von Wuppertal)0,50€ pro km

Das Erstgespräch

Vor dem eigentlichen Training führen wir ein umfassendes Erstgespräch, auch als Anamnese bekannt, bei dem wir dich, deinen Hund und eure Lebensumstände näher kennenlernen. In der Regel erfolgt dieses Treffen bei euch zu Hause und/oder während eines gemeinsamen Spaziergangs, je nach euren Vorlieben und der spezifischen Problematik. Unser Ziel ist es, einen umfassenden Eindruck von der Situation zu gewinnen.

Für dieses Kennenlernen solltet ihr mindestens zwei Stunden einplanen, um ausreichend Zeit für eine gründliche Besprechung und Beobachtung zu haben. Trotz des zeitlichen Aufwands belaufen sich die Kosten für das Erstgespräch lediglich auf 75€. Diese Investition ermöglicht es uns, die Grundlage für ein individuelles und effektives Trainingsprogramm zu schaffen, das auf die Bedürfnisse sowohl von dir als auch von deinem Hund zugeschnitten ist.

Im Verlauf des Erstgesprächs erörtern wir nicht nur mögliche Herausforderungen im Verhalten deines Hundes, sondern legen auch Wert darauf, mehr über eure täglichen Routinen, Umgebung und eure Erwartungen an das Training zu erfahren. Diese ganzheitliche Betrachtung ermöglicht es uns, einen maßgeschneiderten Trainingsansatz zu entwickeln.

Unsere Flexibilität in Bezug auf den Ort des Erstgesprächs, sei es bei euch zu Hause oder in der Umgebung, dient dazu, die bestmögliche Einsicht in die Dynamik zwischen dir und deinem Hund zu gewinnen. So legen wir den Grundstein für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und den Erfolg des weiteren Trainings.

Infos zur Einzelstunde

TrainerMario / Simona
OrtIndividuell
TerminIndividuell
Einheitenlänge60 Minuten
Kosten75€ p.E.
Anfahrt (außerhalb von Wuppertal)0,50€ pro km

"Die Einzelstunde"

Im persönlichen Training kümmern wir uns gezielt um dich und deinen Hund. Dein ausgewählter Trainer entwickelt basierend auf euren individuellen Herausforderungen einen maßgeschneiderten Trainingsplan, der sich nahtlos in euer tägliches Leben integriert und euch zur Lösung führt.

Themen wie unangemessenes Aggressionsverhalten gegenüber Menschen oder Artgenossen, störendes Verhalten wie beispielsweise Jagen sowie Verhaltensstörungen und Ängste können im Rahmen des persönlichen Trainings besonders effektiv behandelt werden.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, die Grunderziehung im Einzeltraining anstelle von Gruppenunterricht zu absolvieren.

Ein weiterer entscheidender Aspekt des persönlichen Trainings liegt in der Stärkung der Beziehung zwischen dir und deinem Hund, um Sicherheit und Vertrauen für beide Seiten (neu) aufzubauen.

Nach Abschluss des individuellen Trainings kann nahtlos ein Gruppentraining folgen, um das im Einzeltraining Erlernte unter Ablenkung durch andere Hunde und Menschen – ganz im Einklang mit dem normalen Alltag – zu vertiefen. Dies erfolgt in der Regel in einer sogenannten „Quereinsteigergruppe“ oder beim „Üben in der Gruppe“.

Mögliche Themen

Im indivuellen Training behandeln wir prinzipiell alles, was ihr möchtet.

Ein paar Beispiele sind folgende: